Standardmäßig können Nutzer über ihre Anmeldemethode in verschiedenen Browserfenstern als der gleiche Teilnehmer an einem Event teilnehmen.



Sollte es notwendig sein, dass pro Nutzer nur eine Verbindung existiert, so kann das in der Sessionübersicht eingestellt werden.


Öffnen Sie die Sessioneinstellungen, indem Sie auf Session bearbeiten klicken.




Dort haben Sie die Möglichkeit, das Kontrollkästchen Gleichzeitige Verbindungen erlauben an- oder abzuwählen.



Wenn der Haken gesetzt ist (Default), sind mehrere parallele Verbindungen für den selben Teilnehmer erlaubt:




Wenn der Haken nicht gesetzt ist, so ist nur eine Verbindung pro Teilnehmer erlaubt. Dies sorgt dafür, das bestehende Verbindungen zum Event beendet werden und der Teilnehmer darüber informiert wird.