Ein Backstage Benutzer hat Zugriff auf die gesamten Einstellungsmöglichkeiten, wie sie der Organisator besitzt. Als Backstage Benutzer kann man neue Events anlegen und diese wie benötigt konfigurieren.


Sie haben die Möglichkeit bis zu insgesamt fünf Backstage Benutzer einzuladen. Diese haben die Berechtigung alle Funktionalitäten in der Backstage Ansicht zu bedienen. Ein Backstage Benutzer kann über den „Benutzer einladen“ - Button hinzugefügt werden. 

 

Nach Eingabe des Vornamens, Nachnamens und der E-Mail sowie der Anmeldeart (Streamboxy Account oder Microsoft Account) , erhält dieser Nutzer eine E-Mail, in welcher auf eine Passworteingabe-Seite weitergeleitet wird. Sofern dieser User zum ersten Mal als Streamboxy User registriert wird. 


 


Wollen Sie einen Backstage Nutzer mit bestehendem Streamboxy Account hinzufügen, geben Sie die entsprechenden Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) ein. Dieser User bekommt dann eine Bestätigung per E-Mail, dass für den entsprechenden Tenant Administratoren Rechte vergeben worden sind. Der User kann dann im jeweiligen Account in der Tenant-Auswahl den neuen Tenant auswählen und verwalten. 


Wollen Sie einen User mit bestehendem Microsoft Account hinzufügen ändert sich lediglich die Auswahl, dass der User einen Microsoft Account anstelle eines Streamboxy Accounts besitzt. Der eingetragenen User erhält ebenfalls eine entsprechende E-Mail als Bestätigung. 


Bei den Backstage Benutzern ist standardmäßig der Admin Account von Streamboxy eingetragen. Löschen Sie diesen Benutzer hat Streamboxy keinen Zugriff mehr auf Ihren Tenant. 
Supportaktivitäten sind nach entfernen des Admin Accounts nicht mehr möglich.